Logo VOEW.09 05

VÖW - Verband österreichischer Werbemittelhändler

Der Verband österreichischer Werbemittelhändler (VÖW) wurde 1991 gegründet und ist die Interessenvertretung von Werbeartikelimporteuren und -herstellern in Österreich. Der VÖW besteht aktuell aus 65 Mitgliedern, darunter sowohl Hersteller als auch Händler. Die Ziele des Verbandes sind die Erhaltung, Marktfestigung und Weiterentwicklung der dreidimensionalen Werbung. Zudem tritt der VÖW für die Verbesserung der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen ein und ist Ansprechpartner für alle branchenbezogenen Themen. Ebenso will man die Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf die neuen Märkte der erweiterten Europäischen Union sicherstellen und konsequent steigern. Der VÖW ist auch Gründungsmitglied der EPPA (European Promotional Products Association), der Interessensvertretung der Branche innerhalb der EU. Alle Mitglieder werden nach strengen Aufnahmekriterien ausgewählt und verpflichten sich, den Verhaltenskodex (Code of Conduct) des VÖW einzuhalten.

  

http://www.werbemittelhaendler.at 


SKrapid logo 1 06

SK Rapid Wien

Der SK Rapid wurde 1899 gegründet und ist 32-facher österreichischer Meister, 14-facher österreichischer Cupsieger und 2-facher Europacupfinalist (1985/1996). Der Verein war zuletzt in der Saison 2007/2008 Meister der tipp3-Bundesliga. Der SK Rapid setzt rund 2,6 Mio. Euro pro Jahr allein mit Merchandising um, rund 7 Mio. Euro generiert der Verein im Bereich Sponsoring und ist damit unangefochtener Spitzenreiter in Österreich. Der Rekordmeister ist stolz, dass 680.000 Menschen in Österreich sich als Rapid-Fans sehen und ca. 330.000 Menschen pro Jahr Heimspiele des SK Rapid im Hanappi-Stadion besuchen. Der Klub verzeichnete in der abgelaufenen Saison mit 15.777 Besuchern den höchsten Zuschauerschnitt pro Spiel seit Gründung der Bundesliga und spielte insgesamt zehnmal vor ausverkauftem Haus.   


www.skrapid.at 


Logo WTV thumb 01

WTV - Wiener Tierschutzverein

Der Wiener Tierschutzverein (WTV) versteht sich seit 164 Jahren als die Stimme der Tiere. Der im Jahr 1846 vom Dichter und Humanisten Dr. Ignaz Franz von Castelli gegründete Verein, gilt damit als eine der ältesten Tierschutzorganisationen Europas. Im vereinseigenen Wiener Tierschutzhaus, das seit 4. Oktober 1998 größte Tierschutzhaus Europas,  finden täglich bis zu 1.500 Schützlinge eine Bleibe. 90 angestellte Mitarbeiter, über 200 ehrenamtliche Helfer sowie ein eigener 24-Stunden-einsatzbereiter Rettungsdienst sorgen dabei für eine kompetente Betreuung und medizinische Versorgung der verstoßenen und ausgesetzten Tiere. Wesentliches Ziel des WTV ist die Erhöhung des Rechtsstatus von Tieren in der menschlichen Gesellschaft. Um dieses zu erreichen setzt sich der Tierschutzverein auf politischer und medialer Ebene für die Verbesserung der Tierschutzgesetze ein. Aktuell ist der WTV auf der Suche nach einem neuen Tierschutzhaus. Als erster Schritt wurde dazu bereits ein Architektur-Wettbewerb unter Studierenden eingeleitet.

www.wr-tierschutzverein.org

COMMUNITY

NEWS

KUHN mit Ceremonial Linie 2018

Ab Oktober 2017 in Wien: Luxus und Eleganz für große Anlässe

 


Make-A-Wish mit neuem TV-Spot

Preview des Spots "White Horse" in der Spanischen Hofreitschule

 


TV-Spot-Preview: "White Horse" inkl. Making Of

Neue Kampagne von Demner, Merlicek & Bergmann für Make-A-Wish Foundation® Österreich

 


TERMINE


BILDERDOWNLOAD

JOBANGEBOTE von

HOW 2 FIND US