EDER feiert 10 Jahre Standort Luftenberg

Kunde: Firmengruppe Eder

Umsatz-Verdoppelung, 50 neue Jobs, Umweltpreis - aktueller Neukunde: Pirelli

24.10.11 |  Newsroom


Tell a friend...

 

Der Marktführer im Bereich Boden- und Werbematten mit Tausch- und Reinigungsservice, EDER, feiert sein 10-jähriges Firmen-Jubiläum am Standort Linz-Luftenberg. Das letzte Jahrzehnt war geprägt von einem kontinuierlichen Ausbau der Branchen-Marktführerschaft sowie Investitionen in Produktinnovationen und Servicequalität. 

Im Lauf der letzten zehn  Jahre wurde ausserdem die Kapazität des technologisch und ökologisch weltweit einzigartigen Logistik- und Waschzentrums (Refresh Center) zweimal erweitert: Im Jahr 2008 mit einem Gesamtinvestitions-Volumen von EURO 2,5 Mio. und abermals im heurigen Jahr um 1.000 m2 auf eine Gesamtkapazität von 20.000 Matten. Bereits im Jahr 2003 erhielt man den OÖ Landespreis für Umwelt und Natur. Die positive Entwicklung drückt sich aber auch in steigenden Umsatz- und Mitarbeiterzahlen aus. Im Lauf der letzten Dekade konnte der Umsatz nahezu verdoppelt werden, auf zuletzt EURO 11,4 Mio. Insgesamt wurden 50 neue Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen beschäftigt in Luftenberg aktuell 119 Mitarbeiter, die gesamte Gruppe 150 Personen.



LH Josef Pühringer gratuliert - Pirelli ordert für gesamte DACH-Region


Unternehmerische Leistungen in einem nicht immer leichten wirtschaftlichen Umfeld, denen auch Landeshauptmann Josef Pühringer Respekt zollt: "Ich gratuliere zum wirtschaftlichen Erfolg, den das Unternehmen mit seinen tüchtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im letzten Jahrzehnt erarbeitet hat. Weiters ist das Unternehmen ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber in der Region, und ? wie das letzte Jahrzehnt erwiesen hat ? auch ein leistungsfähiger Konjunkturmotor."

Firmenchef Gerhard Eder zum Jubiläum: "Ein Unternehmen erfolgreich durch diese spannenden Zeiten mit all ihren Chancen und Risiken zu steuern, ist eine große Herausforderung. Ich bin stolz darauf, dass es mir gelungen ist, meinen Spirit auf die Mitarbeiter und Freunde unseres Hauses zu übertragen. Der Erfolg ist die logische Konsequenz, denn letztlich hängt der Wert eines Unternehmens maßgeblich von einem erfolgreichen Team von Mitarbeitern ab."

Rechtzeitig zum runden Geburtstag hat sich bei EDER ein weiterer prominenter Kunde eingestellt: der italienische Kult-Reifenhersteller Pirelli. Für Pirelli entwarf man bei EDER ein völlig neuartiges Produkt: die EDER Banner-Mat. Diese Logomatte mit Gummi-Optik ermöglicht eine dauerhafte 100%-ig getreue Fotoumsetzung auf einer waschbaren Matte. Pirelli hat die EDER Banner-Mats gleich für den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland/Österreich/Schweiz) geordert.  

 

Zu EDER:

Die Firmengruppe EDER - 150 Mitarbeiter, Umsatz 2010: EURO 11,4 Mio. - besteht aus der seit 78 Jahren bestehenden EDER Textilreinigung GmbH, der EDER Werbematten GmbH - www.eder.at -, seit 1999 auf Mattenlösungen mit Tausch- und Reinigungsservice spezialisiert und in diesem Bereich Marktführer in Österreich und der Vertriebsorganisation EDER Mat Couture GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Luftenberg bei Linz verfolgt eine konsequente Qualitätsphilosophie, setzt auf den Standort Österreich und punktet mit individueller Beratung und Betreuung, designorientierten Produkten und innovativen High Tech-Lösungen. So garantiert etwa die ?Mikro-Chip-Inside?-Technologie, dass Matten nicht verwechselt werden und steuert gleichzeitig das Reinigungsprogramm. EDER Werbematten betreut österreichweit knapp 20.000 Kunden aus allen Branchen vom Kleinunternehmer bis zum Großkonzern, mit denen Eder über eine Mio. Dienstleistungen pro Jahr abwickelt. Mit dem weltweit einzigartigen, computergesteuerten Refreshcenter (Logistik- und Waschzentrum), seit 2002 in Betrieb und im August 2008 mit einem Investitionsvolumen von EURO 2,5 Mio. erweitert, setzt man auf Nachhaltigkeit, Umwelt- und Ressourcenschonung. Das Unternehmen erhielt 2003 den OÖ Landespreis für Umwelt und Natur und war offizieller Partner von "Linz09" - Kulturhauptstadt Europas.

 

 

COMMUNITY

NEWS

Make-A-Wish: Promis für den guten Zweck am Eis

WEV, Kids icehockey Club und Virginia Ernst organisierten Turnier

 


Make-A-Wish mit Groß-Spende von SCS

Centermanager Anton Cech, übergibt Andrea Scholz, Geschäftsführerin von Make-A-Wish Foundation Österreich, einen Scheck über 20.000 Euro

 


TERMINE

Influencer Marketing: Wie man von den Social-Media-Stars profitieren kann

FebDo, 22.

Haus der Musik
Annagasse 20
1010 Wien

APA/sd one
19:30 - 23:00 Uhr 



BILDERDOWNLOAD

JOBANGEBOTE von

HOW 2 FIND US