DocLX: Spring Jam 2012 mit Rekord-Zahlen

Kunde: DocLX Holding

Europas größte Studentenreise ging in Porec, Istrien über die Bühne

22.05.12 |  Newsroom


Tell a friend...

Europas größte Studentenreise, Spring Jam, fand heuer bereits zum achten Mal statt und sorgte wieder für neue Rekorde. Sowohl, was die TeilnehmerInnen-Zahlen als auch die Größenordnung der Musik-Acts betrifft. Tausende Teilnehmer - Spring Jam war bereits nach 2 Wochen ausgebucht - feierten vom 16. bis 20. Mai vier Tage lang auf einer exklusiv angemieteten Halbinsel im Valamar Ressort in Porec. Die ganze Halbinsel Lanterna verzeichnete an diesem Weekend 30.000 Nächtigungen. DocLX - Spring Jam entwickelt sich damit zu einem "Big Player" im kroatischen Tourismus mit bedeutender wirtschaftlicher Wertschöpfung für die gesamte Region. DocLX-Boss Dr. Alexander Knechtsberger: "Die Spring Jam Community hat Istrien wieder zur Top-Party Destination in Mitteleuropa gemacht."

Sportfreunde Stiller verzichten auf CL-Finale und geigen bei Spring Jam auf

Absolut top waren auch die Musik-Acts mit den Sportfreunden Stiller an der Spitze. Knechtsberger ließ sich den Auftritt der deutschen Drei-Mann-Band eine sechsstellige Summe kosten. Da war dann auch der Verzicht der bekennenden Bayern-Fans auf das Champions-League-Finale Chelsea - Bayern in der Münchner Allianz-Arena für die Musiker etwas leichter zu verkraften - vor allem da der Sieg an Chelsea ging. Fußballbegeisterte Spring Jamer konnten das Spiel übrigens vor Ort live mitverfolgen. Nichts anbrennen ließen aber auch das Berliner Techno-Duo "Dumme Jungs", Platzhirsch Star-DJ Philipp Van Het Veld und das Line-Up von Tuesday Club, Crystal Club und lutz ? der Club.

Erstmals: deutsche StudentInnen, TV-Partner ProSieben Austria

Erstmals waren bei Spring Jam 2012  - durch Kooperationen mit Uni-Städten wie München, Passau, Würzburg, Regensburg und Köln - auch 98 deutsche StudentInnen mit dabei. Insgesamt kamen die TeilnehmerInnen aus 18 verschiedenen Nationen, darunter auch 55 Italiener und 124 Erasmus-StudentInnen. Bei den ÖsterreicherInnen gab es ein starkes Übergewicht aus dem Osten, 85% kamen aus Wien und Niederösterreich, wobei die weiblichen Teilnehmer mit 52% leicht die Nase vorne hatten.

Sie alle freuten sich nach dem Motto "Legendär am Meer" über die bereits traditionellen Mottoparties, wie jene auf hoher See auf dem Bacardi Partyschiff, dem Tuesdayclub- und dem Beatpatrol-Boot (Spring Jam kooperierte erstmals mit dem größten Elektro-Festival Österreichs). Weitere Premieren: Zum ersten Mal stand der Spring Jam Party-Crowd ein eigener Leuchtturm zum Feiern zur Verfügung. Und ebenfalls erstmals ermöglichte die 150 Personen starke DocLX-Crew den StudentInnen die berühmten Secret Parties, allseits bekannt von der legendärsten aller Maturareisen, X-Jam.

TV-Partner war zum ersten Mal ProSieben Austria. Aber auch die bereits bewährten Medien-Partner Kronen Zeitung, Kronehit  und miss waren wieder mit an Bord. Ebenso wie die Partner aus der Wirtschaft wie Raiffeisen Club, tele.ring, Bacardi und Eristoff.


Facts & Figures:
Spring Jam ? Europas größte Studentenreise

16. bis 20. Mai 2012
Valamar Ressort Lanterna in Porec, Istrien

Weitere Informationen:
www.springjam.at
www.facebook.com/spring.jam.legendaer.am.meer


Zu DocLX:
Die Geschichte von Österreichs größter Eventmarketing-Agentur begann 1991 im Wiener In-Club U4 mit der Gründung des Tuesday4Clubs durch Dr. iur. ?Doc? Alexander Knechtsberger, Erfinder des Eventreisekonzepts der Maturareisen. DocLX ist in den Bereichen Jugendmarketing und Event Consulting tätig und spezialisiert auf die Konzeption, Produktion und Betreuung von Events und Eventreisen speziell in der Zielgruppe 17-35 Jahre. Die erste der inzwischen legendären DocLX-Eventreisen fand im Sommer 1999 mit rund 65 Maturanten auf der griechischen Insel Anti-Paros statt. Heute ist die 2006 gegründete DocLX Holding mit einem prognostizierten Umsatz von EUR 19,3 Mio. (2011/2012) und einer Betreuung von 300.000 Gästen an 250 Event-Tagen (Platzhirsch, U4, Rathaus, Side Events vom Beach Volleyball Grand Slam, Erzbergrodeo und Surfweltcup in Podersdorf uvm.) und fast 100.000 Nächtigungen pro Jahr seit 10 Jahren die Nummer 1 unter Österreichs Eventmarketing-Agenturen. Inhaber und Gründer Alexander Knechtsberger ist auch als Lektor für Marketing & Sales an der FH Wien tätig. Zur DocLX Holding GmbH gehören die DocLX Event Consulting GmbH und die DocLX Travel Events GmbH. Im Portfolio befinden sich neben zahlreichen B2B Events wie die Game City u.a. die Maturareise DocLX X-Jam mit einer Markenbekanntheit von 99% bei Maturanten, die europaweit größten Studentenreisen Spring Jam und University of Snow, sowie der Partyzug zum Air & Style nach Innsbruck. Die Maturareise DocLX X-Jam ist mehrfacher Sieger des Austrian Event Award und mit jährlich rund 11.000 Buchungen und Programm-Investitionen von rund EUR 2,5 Mio. die touristische Benchmark im Eventreisemarkt. Neben dem Life Ball und dem Beach Volleyball Grand Slam gehört X-Jam zu den Top 3-Events in Österreich. DocLX ist Mitglied der EMBA (Event Marketing Board Austria) und wurde als erste Eventmarketing-Agentur TÜV-zertifiziert. Seit 2011 veröffentlicht DocLX gemeinsam mit Marketagent.com, zwei mal pro Jahr den "Jugend Trend Monitor", Europas größte Jugend-Studie, auf Basis eines Panels von 200.000 Personen im Alter von 14-29 Jahren.
 

COMMUNITY

NEWS

KUHN mit Ceremonial Linie 2018

Ab Oktober 2017 in Wien: Luxus und Eleganz für große Anlässe

 


Make-A-Wish mit neuem TV-Spot

Preview des Spots "White Horse" in der Spanischen Hofreitschule

 


TV-Spot-Preview: "White Horse" inkl. Making Of

Neue Kampagne von Demner, Merlicek & Bergmann für Make-A-Wish Foundation® Österreich

 


TERMINE

Kunst bei Wittmann 2017/ Sotheby's Artist Quaterly - Sissa Micheli

NovFr, 17.

Wittmann Schauraum
Friedrichstraße 10
1010 Wien

section.a
16.00 Uhr 



BILDERDOWNLOAD

JOBANGEBOTE von

HOW 2 FIND US