DocLX mit Rekord-Jahr 2011


Rekorde bei Eventreisen - Jugend Trend Monitor - neue Wirtschafts-Partner

Montag 05. Dezember 2011  |  Newsroom


Tell a friend...

Nachdem das Jahr 2010 mit einem krönenden Abschluss, nämlich dem Sieg der Maturareise DocLX X-Jam beim Austrian Event Award in der Königskategorie "Consumer Events" geendet hatte, war auch das ablaufende Jahr 2011 ein in jeder Hinsicht prägendes für Österreichs größte Eventmarketing-Agentur.

Dr. Alexander Knechtsberger: "Zum einen ist das aktuelle Geschäftsjahr unser wirtschaftlich bestes  seit der Gründung der DocLX Holding. Zum anderen konnten wir mit der perfekten Umsetzung unserer Eventreisen X-Jam und Spring Jam mit bisher bereits mehr als 100.000 Nächtigungen erneut unsere Trendsetterrolle in diesem Bereich unter Beweis stellen."

DocLX startete zu dem 2011 mit dem Jugend Trend Monitor 2011 die größte Jugendstudie Europas. Knechtsberger: "Gemeinsam mit Marketagent.com verwalten wir seit Kurzem ein Jugend-Panel mit mehr als 200.000 Personen zwischen 14 und 29 Jahren. Durch diese Synergie können wir unseren Partnern Jugend- und Research-Expertise aus einer Hand anbieten. Im September haben wir mit der ersten Ausgabe des "Jugend Trend Monitor" eine Studie zu allen jugendrelevanten Themen mit knapp 6.000 Online-Interviews veröffentlicht."

100.000 Nächtigungen und 300.000 Gäste bei insgesamt 250 Events

X-Jam, www.x-jam.at, brillierte im Jahr 2011 mit einer perfekten Produktion und einem Überraschungs-Line Up bei den Live-Acts: Mit den Chartstürmern und Zielgruppenlieblingen FLO RIDA, SEAN PAUL und SIDO konnte man erstmals in jeder Woche einen Top-Star anbieten.

Knechtsberger: "Wir haben insgesamt 2,5 Millionen Euro in das Programm investiert und wurden auch heuer wieder mit einer Weiterempfehlungsrate unserer Gäste von 98 Prozent belohnt."

Im September 2011 sorgte X-Jam durch die Entscheidung, die mit dem goldenen Event Award prämierte Reise, gemeinsam mit dem neuen Reisepartner Ruefa, Österreichs größtem Touristik-Konzern, erstmals in Nord-Zypern zu veranstalten, für großes mediales Aufsehen.

Ein sich bereits anbahnender Rekordverkauf - bereits 10 Tage nach Verkaufsstart hielt man bei knapp 9.000 Buchungen - wurde kurzfristig dadurch gestoppt, dass die Reise von verschiedenen Seiten zum politischen Spielball im Zypern-Konflikt wurde. Der Versuch, Medien zu instrumentalisieren sowie rechtliche und sicherheitstechnische Argumente gegen die neue Destination zu konstruieren, ging jedoch ins Leere.

Knechtsberger zieht einen positiven Schlussstrich unter diesen "Media Case": "Das österreichische Aussenministerium hat die Rechts- und Reisehinweise zu Nordzypern geändert, die EU-Kommission eine Empfehlung zu X-Jam abgegeben und Außenminister Michael Spindelegger per Twitter X-Jam als unbedenklich erklärt."

Spring Jam und University of Snow - die größten Studentenreisen

Die Studentenreise Spring Jam - www.springjam.at - wie schon im Vorjahr an drei Wochenenden in Istrien veranstaltet – bot auch heuer wieder tausenden Gästen abgesehen von legendären Programmpunkten wie dem TOP DJ Martin Solveig ("Hello"), Laserkraft 3D, 3Feet Smaller und den Shooting-Stars "Die Vamummtn" ein abwechslungsreiches Programm an der Küste von Kroatien. 

University of Snow - www.uniofsnow.com - wird von 8.-11. Dezember 2011 wieder das Nassfeld besetzen und mit tausenden Studenten ein gewaltiges Ski-Opening feiern - auch der Schnee sollte bis dahin gesichert sein.

Mit allen Eventreisen konnte DocLX bisher an die 100.000 Nächtigungen verbuchen und hat mit diesem Erfolg nicht nur seine Position als Eventveranstalter - 300.000 Gäste bei 250 Events im Jahr 2011 - gestärkt, sondern konnte sich erneut als touristischer Trendsetter im Eventreisebereich behaupten. 

B2B: Stadt Wien, Deutsche Telekom, HUAWEI und Sony Playstation 

Nicht zuletzt durch den Gewinn des Event-Etats eines schwedischen Modekonzern Ende des Jahres 2010 für Österreich und Kroatien, konnte DocLX die Anzahl der B2B Events im Jahr 2011 um fast 200 Prozent steigern. Neben der erneuten Umsetzung des größten Österreichischen Computer- und Konsolenspiele-Events, der GAME CITY im Auftrag der Stadt Wien mit heuer über 60.000 Besuchern, konnten professionelle Veranstaltungen und Promotions für unsere neuen Kunden in diesem Bereich - Deutsche Telekom, HUAWEI und Cineplexx - abgewickelt werden. Perfekt abgerundet wird das Portfolio von DocLX durch die Übernahme und Betreuung der gesamten "below the line" Aktivitäten für Sony Playstation.

Die DocLX Holding präsentiert sich dadurch mit den vier Säulen -  Consumer Events, Consumer Reisen, Business Events & Promotions/BTL-Activities - als professioneller und erfahrener Partner und bietet sich seinen Partnern als "Full-Service Agentur" in diesen Bereichen an.

Neben den 170 Events im eigenen Nr. 1 Club Wiens dem "Platzhirsch" und zahlreichen Rathausevents- DocLX Uni Fest, The Class, X-Mas Fest- feierte heuer das Kult-Phänomen der Szene, der Tuesday 4 Club - www.tuesdayclub.com - der auch 2011 jeden Dienstag das Wiener U4 füllte, seinen 20. Geburtstag. Knechtsberger: „Dieses Jubiläum erfüllt mich ganz besonders mit Stolz, da der Tuesday 4 Club, den ich gemeinsam mit meinen Veranstalterfreunden Juri & Axel seinerzeit als Student gegründet habe, nun zu den erfolgreichsten Eventkonzepten Europas gehört.”

Neue Partner: NOKIA, Ottakringer, LG, Daily Deal, Stabilo, Kronehit, Autohaus Eisner und SevenOne Media

Dass DocLX mit seinen Plattformen die Zielgruppe 17 - 35 perfekt anspricht, haben neben den langjährigen Partnern aus der Wirtschaft 2011 auch mehrere Neukunden erkannt. Neue Partner, wie NOKIA, Ottakringer, LG, Daily Deal, Stabilo, und das Autohaus EISNER schenkten DocLX ihr Vertrauen.

Der neue TV-Partner ist die SevenOne Media Austria Gruppe mit ProSieben Austria. Nachdem DocLX im Jahr 2011 die Kooperation mit der Goldbach Media und MTV beendet hatte, startet mit Uni of Snow 2011 die Zusammenarbeit mit dem im Jugendbereich mit Abstand beliebtesten TV-Sender, ProSieben. Die Partnerschaft erstreckt sich auf alle DocLX Eventreisen.

Gemeinsam werden nicht nur für die Zielgruppe ansprechende Programmideen angeboten, sondern es soll auch die Erweiterung der DocLX Geschäftsfelder am deutschen Markt - v.a. im Bereich der Reisen -  mit großen Schritten fortgesetzt werden.

Social Media & Co: 2011 mit NFC-Projekt bei X-Jam Coca Cola Rekord getoppt

DocLX investierte 2011 auch im Bereich Social Media in neue Mitarbeiter und konnte schon bald die Früchte ernten. Knechtsberger: "Mit fast 150.000 Fans auf allen Facebookseiten spielen wir in Österreich ganz vorne mit." Das beweist auch das anerkannte Social Media Ranking - www.socialmediaranking.at - bei dem die DocLX Communityseiten, allen voran DocLX X-Jam, auch schon unter den Top 10 rangierten.

Im Zuge von DocLX X-Jam 2011 ging das bislang größte NFC (Near Field Communication)-Projekt über die Bühne, das jemals über facebook abgewickelt wurde. Alle Maturanten konnten auf der Reise mittels RFID Chip auf diversen Terminals Postings und Statusmeldungen auf ihrer facebook Wall absetzen. Am Ende wurden über in drei Wochen über zwei Millionen Interaktionen von X-Jamern gesetzt und es konnte damit sogar die bisherige Nummer 1 in diesem Sektor - Coca Cola Israel übertroffen werden.

Zu DocLX:

Die Geschichte von Österreichs größter Eventmarketing-Agentur begann 1991 im Wiener U4 mit der Gründung des uesday4Clubs durch Dr. iur. "Doc" Alexander Knechtsberger, Erfinder des Eventreisekonzepts der Maturareisen. DocLX ist in den Bereichen Jugendmarketing und Event Consulting tätig und spezialisiert auf die Konzeption, Produktion und Betreuung von Events und Eventreisen speziell in der Zielgruppe 17-35 Jahre. Die erste der inzwischen legendären DocLX-Eventreisen fand im Sommer 1998 mit rund 65 Maturanten auf der griechischen Insel Anti-Paros statt. Heute ist die 2006 gegründete DocLX Holding mit einem prognostizierten Umsatz von Euro 19,3 Mio. (2010/2011) und einer Betreuung von 300.000 Gästen an 250 Event-Tagen (Platzhirsch, U4, Rathaus uvm.) und fast 100.000 Nächtigungen pro Jahr seit 10 Jahren die Nummer 1 unter Österreichs Eventmarketing-Agenturen. Inhaber und Gründer Alexander Knechtsberger ist auch als Lektor für Marketing & Sales an der FH Wien tätig. Zur DocLX Holding GmbH gehören die DocLX Event Consulting GmbH und die DocLX Travel Event GmbH. Im Portfolio befinden sich u.a. die Maturareise DocLX X-Jam mit einer Markenbekanntheit von 97% bei Maturanten, die europaweit größte Studentenreise Spring Jam sowie University of Snow. Die Matura-Reise DocLX X-Jam ist  mehrfacher Sieger des Austrian Event Award und mit jährlich rund 11.000 Buchungen und Programm-Investitionen von rund Euro 2,5 Mio. die touristische Benchmark im Eventreisemarkt. Neben dem Life Ball und dem Beachvolleyball Grand Slam gehört X-Jam zu den Top 3-Events in Österreich. DocLX ist Mitglied der EMBA (Event Marketing Board Austria) und wurde als erste Eventmarketing-Agentur TÜV-zertifiziert. Seit 2011 veröffentlicht DocLX gemeinsam mit Marketagent.com, zwei mal pro Jahr den "Jugend Trend  Monitor", Europas größte Jugend-Studie, auf Basis eines Panels von 200.000 Personen im Alter von 14-29 Jahren. 

 

 

COMMUNITY

NEWS

ITdesign mit neuem Corporate Design

Präsentation in der Wolke 21 im Saturntower

 


Ärtzeball spendet 50.000 Euro an Make-A-Wish Foundation

Hilfsorganisation erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder

 


Espressomobil rollt nach Oberösterreich

Coffe-To-Go-System Espressomobil mit September in OÖ

 


TERMINE

Austria 2018 - Die ÖsterreicherInnen des Jahres

OktDi, 23.

Wiener Sofiensäle
Marxergasse 17
1030 Wien

Die Presse
19:00 Uhr



BILDERDOWNLOAD

HOW 2 FIND US